Rückblick

Jahresansicht
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Search
Suche
Mai-Tanz

DSCN0476 02 kompMaitanz - Bairisch, Balkanisch, Irisch - mit der Cantakukkuruz Revival Band

Die Cantakukurutz Revival Band besteht seit 1978. Sie wurde seinerzeit gegründet von den Männern, deren Frauen bei Christl Rinnebergs legendären Tanzkursen so viele Schritte bald auswendig konnten, dass den nicht schritthaltenden Männern nichts anderes übrig blieb als die Musik für die tanzwütigen Frauen zu machen, um wenigstens in der Nähe des Geschehens zu sein. Der Name der Band 'Cantakukurutz' bedeutet ungefähr:“ „Singe den Mais“ und ist einmal der Liebe zu Gregor von Rezzoris Roman:“Maghrebinien“ – einem imaginären Balkanstaat - zu verdanken und der Tatsache, dass die meisten der von Christl Rinneberg favorisierten Tänze aus dem Balkan kamen. Irgendwann in den 90igern, nach zahllosen Auftritten, war dann die Luft raus, die Band verteilte sich in die vier Winde.

Vor gut 6 Jahren gab es dann ein „Revival“, angeregt auch durch die von Michael und Stofferl Well herausgegebene Volksliedersammlung „ Der Auftanz“. Drei aus der Anfangsband – Gerd Rinneberg, Ursula Dittmann und Sebastian Schmidinger bekamen wieder Lust, Volksmusik zu machen, und hatten Glück mit den neuen Mitspielern, sodass bald eine runde wohlklingende Formation draus wurde. Viele neue Stücke, bairische, israelische, schwedische, russische und irische erweiterten das Programm. Was hält die Band zusammen: Die Freude an der Musi und ab und zu ein Auftritt zum Volkstanz.

 

Besetzung

Adi Treugut – Geige            

Helga Gwinner – Geige

Ursula Dittmann - Geige        

Karin Fischer - Gitarre       

Gerd Rinneberg - Gitarre    

Renate Treugut - Flöten

Regina Walcher - Hackbrett

Sebastian Schmidinger - Kontrabass

 

Benny Gebauer                     Musikalische Beratung

 

Musikfolge s.hier

Den Tanzmeister für die bairischen Tänze macht Veit Schmidinger. Tanzmeisterin für die Tänze aus dem Balkan und Israel ist Christl Rinneberg

Ort Bürgerstadl Hechendorf
Hauptstraße 54a
Hechendorf
Bayern
82229
Deutschland

Freier Eintritt

 

Registrierungszeitraum abgelaufen